Rhodos

 

Rhodos

 

– Wohnen in der Altstadt –

Die Insel Rhodos ist für Griechenlandreisende kein unbeschriebenes Blatt. Bereits seit mehreren Jahrzehnten ist Rhodos eines der Hauptreiseziele Griechenlands. Alle großen Reiseveranstalter haben Rhodos in ihrem Programm. Mit großen Hotelkomplexen in Badeorten wie Faliraki etwas 12 Kilometer südlich der Stadt Rhodos sind hier Hoteltrabantenstädte entstanden, in denen die meisten Touristen auf Rhodos untergebracht sind. Wer internationale Hotels dieser Art mag, ist hier sicherlich gut untergebracht. Aber der besondere Reiz der Insel Rhodos, die einmalige Mischung verschiedener Kulturen aus mehr als viertausendjähriger Besiedlung, läßt sich in Orten wie Faliraki kaum wirklich verspüren. Rhodos hat mehr zu bieten als schöne Strände. Um diese Schönheiten zu entdecken lohnt es sich von den üblichen touristischen Pfaden abzuweichen.
Hier unser Rhodos Tip: Verbringen Sie Ihren Urlaub in der unvergleichlichen Altstadt von Rhodos. Die mittelalterliche Altstadt von Rhodos, mit Ihrer vollständig erhaltenen 4 Kilometer langen Stadtmauer, mit der Ritterstraße, dem Großmeisterpalast, den malerischen Kirchen und Moscheen, dem türkischen Bad, den malerischen Gassen und unzähligen versteckten Tavernen bietet einen malerischen und erlebnisreichen Aufenthalt. In der Altstadt ist der Autoverkehr fast vollständig ausgesperrt. So daß außerhalb der von den Touristen bevölkerten Hauptstraßen, die zugleich Fußgängerzonen sind, eine unerwartete Ruhe herrscht.

Zwischenzeitlich sind hier in vielen umgebauten unter Denkmalschutz stehenden Gebäuden kleine Hotels und Pensionen entstanden, in denen man mitten in der historischen Umgebung aber zugleich modern und komfortabel wohnt.

Am Rande der Altstadt direkt an der Stadtmauer liegt unser Tip: das Hotel Cava d’Oro. Ein deutschgriechisches Ehepaar hat hier ein fünfhundert Jahre altes Gebäude umgebaut und vermietet in ihrem kleinen aber feinen Hotel 13 Zimmer. Je nach Saison kosten diese Zimmer für zwei Personen ca. 50 – 70 DM pro Übernachtung inklusive Frühstück. Sie wohnen hier sehr ruhig und ungestört vom sonstigen Trubel der Stadt Rhodos. Das Frühstück wird auf der romantischen Terrasse direkt an der Stadtmauer eingenommen. Beim Frühstück (nicht spartanisch oder continentel) ist der deutsche Einfluß erfreulicherweise erhalten geblieben.

Wenn Sie hier wohnen, können Sie tagsüber mit den guten Busverbindungen auf der Insel zum Baden, Wanderungen oder Besichtigungen fahren, oder auch die relativ preiswerten Mietwagen nutzen, um die Insel zu erforschen. Abends aber sind sie in der Altstadt am besten aufgehoben. Viele romantische Tavernen in den verstecktesten Winkeln locken mit leckeren Spezialitäten. Und die Spaziergänge durch die Altstadt in der Abenddämmerung bieten unvergeßliche Eindrücke.

Für Flüge nach Rhodos gibt es eine sehr große Auswahl insbesondere von Charterflügen. Es gibt auch hier große Preisunterschiede bei den verschiedenen Anbietern.

Unser Tip: fragen Sie im Reisebüro Tatsios, Pfälzer Straße 60, 38112 Braunschweig, Tel. 0531/2312060-61 nach den besten Verbindungen. Tatsios hilft Ihnen gern weiter.

Wenn Sie im Hotel Cava d’Oro auf Rhodos wohnen wollen, können sie Ihr Zimmer direkt bei Familie Maurakis in Rhodos bestellen.

Hier die Anschrift: Hotel Cava d’Oro

Kistiniou Street 15
GR – 85100 Rhodos

Telefon 0030/241-36980 oder 25537

Telefax 0030/241-23991 oder 77332 oder 36980

 

Christian Schwarzenholz

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.