Olympic Airways wird in Olympic Airlines umgetauft

Olympic Airways wird in Olympic Airlines umgetauft

Nach monatelangen Verhandlungen mit den Beschäftigten des Unternehmens brachte die Regierung vergangene Woche einen Gesetzentwurf zur Neugründung der maroden staatlichen Luftfahrtgesellschaft Olympic Airways im Parlament ein. Der Gesetzentwurf … sieht die Spaltung von Olympic Airways in zwei Teile vor: a) eine vom massiven Schuldenberg von Olympic Airways befreite und durchwegs rationalisierte Luftgesellschaft unter dem Namen „Olympic Airlines“ und b) eine die finanziellen Altlasten vor sich hertra-gende „Neue Olympic“, die alle nicht flugrelevanten Aktivitäten der alten Ge-sellschaft übernimmt, wie Gepäckabferti-gung, Treibstoffversorgung, Wartungs-dienst…Olympic wird weiterhin mit dem bekannten sechs-Ringe-Logo auf dem Rumpf fliegen…Das kritisierte Netzwerk von Olympic, die Flugdestinationen in drei Kontinenten direkt anfliegt, soll auch nicht angetastet werden. Einzelne Flugbe-stimmungen sollen nach ihrer Wirtschaft-lichkeit hin überprüft werden, so Christos Verelis (Transport- und Kommunikati-onsminister), aber die „Flugaktivität“ sollte „ungefähr gleich“ bleiben, sagte der Minister in einem Radiointerview.
(AZ Nr. 478 05.09.03)

11.12.2003

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.