Rebetiko von Elias Petropoulos

 

 

Rebetiko von Elias Petropoulos

 

 

Bei Jokers, nach eigenen Angaben Spezialist für Restauflagen und Sonderausgaben, wird ein Buch mit CD mit oben genanntem Titel angeboten. Im Begleittext heißt es: Die Musik der städtischen Subkultur Griechenlands entstand in den Elendsvierteln rund um Athen und wird auch als griechischer Blues bezeichnet. Fundiert beschreibt der Ethnograf Petropoulos das soziale Milieu und den Alltag der Rebetes: ihre Herkunft, ihr libertäres Ganovenethos uns ihr Infragestellen der bürgerlichen Normen. Mit einer Beschreibung der wichtigsten Rebetiko-Tänze und -Rhythmen sowie Porträts der bedeutendsten Musiker und Sängerinnen. Die CD enthält neben bekannten Stücken auch seltene historische Einspielungen.Das Buch (148 Seiten) mit der beiliegenden CD ist im Palmyra-Verlag erschienen (ISBN 3-930378-46-9) und bei Jokers für 5,95 ? zu beziehen.

Adresse: Jokers restseller, 86122 Augsburg

 

Günter Schmidt


Diesen Artikel finden Sie unter folgendem Link in deutscher und griechischer Ausführung
(PDF-Dokument – 99 KB – Eine Seite)

Rebetiko von Elias Petropoulos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.