Wählen am Wohnort soll vereinfacht werden

Wählen am Wohnort soll vereinfacht werden

Wähler, die nicht an ihrem Wohnort in das Wahlregister eingetragen sind, können vom 15. Juli bis Ende des Jahres einen entsprechenden Antrag stellen, um für die Parlamentswahlen 2004 neu registriert zu werden. Um Einzelheiten zu erläutern, hat das Innenministerium eine umfassende Informationskampagne ins Auge gefasst.
(AZ Nr.469 13.06.03)

11.12.2003

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.