Marias gefüllte Auberginen

Marias gefüllte Auberginen

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
  • 4 Auberginen
  • 250 – 300 gr. frische Champignons
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Eier
  • 200 gr. Käse (Gouda, Edamer..)
  • Salz, Pfeffer, glatte Petersilie

 

Die Auberginen streifenweise schälen, längs teilen und etwas aushöhlen. Mit Olivenöl bestreichen und für ca. eine halbe Stunde bei 175 °C auf einem Blech im Backofen backen.

Die Champignons putzen, in Streifen schneiden. Die Zwiebeln würfeln und mit den Champignons in etwas Öl anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Vom Herd nehmen und nachdem es abgekühlt ist mit den Eiern, der kleingeschnittenen Petersilie und dem geriebenen Käse vermengen. Eventuell nochmals etwas nachwürzen. Die Auberginen mit dieser Masse füllen und erneut in den Backofen schieben bis die Füllung goldbraun ist.

Dazu schmeckt frisches Brot und ein Salat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.