Mandeltorte „Tourta Amygdalon“

Mandeltorte „Tourta Amygdalon“

Zutaten

125 g Butter
500 g Zucker
12 Eigelb
500 g abgezogene gemahlene Mandeln
5 Eßl. Orangensaft
1 Eßl. abgeriebene unbeh. Orangenschale
4 Eßl. griechischer Weinbrand
12 Eiweiß
Butter o. Margarine zum Ausfetten


Zubereitung:

1. Die Butter schaumig rühren, nach und nach den Zucker und die Eigelbe gut unterrühren.

2. Gemahlene Mandeln, Orangensaft und abgeriebene Orangenschale hinzufügen, alles zu einem glatten Teig verarbeiten, Weinbrand unterrühren.

3. Die Eiweiß steif schlagen u. unter den Teig heben.

4. Eine Springform (Durchmesser etwa 28 cm) mit Butter o. Margarine ausfetten, den Teig hineinfüllen und im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad etwa 1 ½ Stunden backen.

5. Mit einem Hölzchen in die Mitte des Kuchens stechen, bleiben keine feuchten Krumen daran haften, kann der Kuchen aus dem Backofen genommen werden.

6. Gutes Gelingen und guten Appetit!

Hier ist das Rezept als Download verfügbar

Mandeltorte Tourta Amygdalon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.