Die Höhle Pyrgos Dyrou

 

 

Die Höhle Pyrgos Dyrou

 

 

In Griechenland haben wir die Höhle Pyrgos Dyrou besucht. An diesen Tag war es sehr heiß, aber in der Höhle war es frisch. Auf dem Parkplatz standen viele Fahnen von verschiedenen Ländern. Als wir in die Höhle gegangen sind, weil wir eine unterirdische Kahnfahrt gemacht haben. In der Höhle hingen wunderschöne weiße und hellrosane Stalagmiten und Stalaktiten. Stalagmiten wachsen von unten nach oben und Stalaktiten wachsen von oben nach unten.An den Seiten der Höhle waren orange schwimmende Pakete mit Seilen verbunden, damit der Höhlenführer wusste, wo er lang fahren muss.Am Ende der Fahrt mussten wir viele Stufen zurückgehen. Am Ausgang der Stufen konnte man noch ein Foto von sich kaufen.

 

 

Pyrgos Dyrou liegt im Gebiet der Mani auf dem Peloponnes (mittlerer “Finger”), 7 km südlich der Stadt Areopoli. Auf dem Rückweg kauften wir in Thalames natürliches Olivenöl, das in einer Steinmühle gemahlen und kalt gepresst wurde.

 

Christian und Catharina Schmidt

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.